Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Zu dieser Seite

Am 31.10.2017 jährt sich zum 500. Mal die Reformation in Deutschland. Aber was passierte wo, wer war aktiv, wer bezahlte mit seinem Leben für seinen Glauben? Auf dieser Seite sammele ich die Informationen aus hunderten von Büchern für einzelne Orte, Anhänger der Reformation, Pfarrer und Laien.

Vollständig wird diese Seite wohl nie werden - aber schauen wir mal, was sich alles findet. Ich selbst war manchmal mehr als überrascht.

Fehler bleiben nicht aus - meine Quellen datieren vom 16. - 20. Jahrhundert. Wer mich also korrigieren kann, wird gebeten, dies zu tun.

Gruß & Segen,
Andreas

start

Inhaltsverzeichnis

Die Geschichte der Reformation

Eröffnet am 11.2.2017.

Ihr werdet feststellen, dass hier bei weitem nicht so viel drinsteht, wie ich erhofft habe. Das hängt auch damit zusammen, dass es mit dem reinen Eintragen nicht getan ist - ähnliche Namen, die vielleicht dieselbe Person bezeichnen, Ortsnamen, die gleich sind oder die es nicht mehr gibt. Wer also mitarbeiten möchte, kann sich gerne bei mir melden. Lust am Nachforschen ist dabei erforderlich.

Die Karte, die ich vorgesehen hatte, wird es geben - sobald ich es mit Google Maps hinbekomme und genügend Zeit habe.

Zum Zwischenstand: Es sind ca 700 Orte und 750 Personen gelistet - Stand 05.3.2017.

Noch ein Wort zur Handhabung: Die Informationen zu den Quellen sind eher bei den Personen zu finden, weniger bei den Orten. Und: Es lohnt sich, wenn man in einem Ort etwas sucht, die Rubrik „Wer war hier?“ aufzumachen. Ich liste zur Zeit noch nicht bei jedem Ort jeden Pfarrer - aber bei jeder Person die Orte, an denen sie war.

Und bevor Ihr nachfragt:

  1. Ich weiß, dass ich zu einigen Personen in Wikipedia bestimmt noch mehr fände - doch habe ich weder Zeit noch Lust dazu, dort nachzusuchen. Die Bücher, die ich als Quelle benenne, habe ich oft während meiner Fahrten von und zur Arbeit gelesen und mir meine Notizen gemacht. Und darauf baue ich erst einmal auf.
  2. Manch einer erwartet, dass ich zu den Quellen nicht nur die Bücher, sondern auch die Seitenzahl angebe. Sorry, aber wer sich nicht die Mühe machen will, die Bücher selber zu lesen, dem werde ich die Arbeit auch nicht abnehmen. Dies hier ist ein privates Hobby, keine wissenschaftliche Abschreibhilfe. Wer sich die Seitenzahl wünscht, darf gerne mit mir über einen angemessenen Obolus für meine Arbeit verhandeln.
  3. Damit sind wir bei der dritten Sache: Das hier ist ein Hobby für mich. Ich habe keine Ansprüche darauf, unfehlbar zu sein. Und ich gebe auch gerne Informationen, die mir zweitrangig oder gar falsch erscheinen, hier ein, weil ich danach weiter forschen möchte. Ja, diese Seite ist in erster Linie für mich und jeden, der selber gerne recherchiert.
  4. Soviel vorerst. Weitere Fragen gerne per Email. Angebote zur Mitarbeit natürlich auch.

Gruß & Segen, Andreas

Angebote zur Mitarbeit bitte an: meine Mailadresse

start.txt · Zuletzt geändert: 2018/12/08 12:49 von aj